MALOU AUF REISE

In dieser Rubrik berichten wir über die Urlaube, die wir mit Malou verbringen oder bereits verbracht haben. Viel Spaß beim durchlesen!!!


Malou's kleine Pfotengalerie........

die Pfoten unseres reisebegeisterten Flats betraten schon;

 

England

Holland / Niederlande

Belgien

Frankreich

Österreich

Italien



Malou in Hamburg

Über Pfingsten waren wir mit Malou in Hamburg. Für ein paar Tage machten wir Camping mit Freunden und deren Hunden Nelson & Paul (siehe Rubrik FREUNDE). Der Campingplatz war direkt am Großensee. Wir waren viel im Grünen und auch an einem großen See Malou hat viele neue Freunde gefunden, die wir sie sicher vermissen wird! Ein bisschen in Hamburg in der Stadt waren wir auch, dort machten wir sogar eine ca. 45 minütige Hafenrundfahrt, welche Malou zufrieden auf dem Schoß verschlief. Malou verhielt sich für ihr Alter sehr vorbildlich, sodass es kein Problem war,sie überall mit hin zu nehmen!


Malou in Cornwall

Im Sommer 2015 waren wir mit Malou in England. die lange Zeit im Auto (18 Stunden!!!) war überhaupt kein Problem für die kleine Maus!!!  Während Staus und stockendem Verkehr in kleinen Landstraßen sind wir einfach zu Fuß neben dem Auto hergelaufen, damit es für Malou nicht so langweilig wurde. bei der Überfahrt nach England musste sie leider im Auto bleiben.

 

Zum Glück durften Hunde auf allen Stränden frei laufen, außer auf zweien mitten in der Stadt (da durften sie nur angeleint hin).  in keinem Restaurant musste Malou draussen bleiben, sie wurde stets freundlich begrüßt und oft von den Kellnern gestreichelt. Malou ist flattypisch viel geschwommen und freute sich über die vielen hündischen Spielkameraden!!!

 

das Wetter war ca. 20°c konstant und, na ja, "very british" :))))


Es war ein wunderschöner, entspannter Urlaub im wunderschönen hundefreundlichen Norden von Cornwall!!!!!


Malou in Südtirol

In den Herbstferien fuhren wir mit Malou nach Südtirol, in ein kleines Örtchen in der Nähe von Bozen. Der Campingplatz, auf dem wir den Urlaub verbrachten, lag in Mitten von riesigen Apfelplantagen. Dahinter war ein großer Wald mit vielen Pilzen. Malou durfte in alle Restaurants, in denen sie sich aber auch vorbildlich verhielt. An einem Tag unternahmen wir eine kleine Wanderung, bei der wir einen unglaublichen Blick auf die Tiroler Berge hatten. Malou, die wie eine kleine Bergziege die Berge hoch und runter lief, hatte sichtlich Spaß an dem gemeinsamen Ausflug. Es gab sogar ein paar Schafe, mit denen sich Malou anfreundete. Die vielen Hunde, die Malou kennenlernte, wird sie bestimmt vermissen!!!